Spenden

 

Dem Verein ist es ein großes Anliegen, dass auch Menschen mit geringem Einkommen wie Grundsicherung im Alter, Wohngeldbezug oder niedriger Rente gesellschaftliche Teilhabe leben und die Angebote des Vereins nutzen können. Mit Ihrer Spende helfen Sie, dass der Verein seine Angebote weiterhin möglichst kostengünstig durchführen kann.

 

Die Landeshauptstadt München unterstützt die Arbeit in der Begegnungsstätte und Wohnen für Hilfe im Stadtgebiet München mit einem jährlichen Zuschussbetrag. Wohnen für Hilfe im Landkreis wird vom Landkreis München gefördert. Der Stadt München und dem Landkreis München danken wir für das Vertrauen in unsere Arbeit.

 

Eine wichtige Säule in der Finanzierung sind die Gebühren für unsere Angebote – Kurse und Gruppen, Vorträge, Feste und Feiern. Wir danken allen Mitgliedern, Spenderinnen und Spendern, die mit Ihrer finanziellen Unterstützung einen äußerst wichtigen Beitrag zur Aufrechterhaltung der Angebote leisten.

 

Bankverbindung/Spendenkonto:

Kontoinhaber: Seniorentreff Neuhausen e.V.

IBAN DE19 7002 0270 0662 4521 81, BIC HYVEDEMMXXX