Verein

 

Der gemeinnützige Verein Seniorentreff Neuhausen e.V. wurde 1982 von engagierten Bürgerinnen gegründet, die eine Begegnungsstätte für ältere, aber auch für junge Menschen schaffen wollten. Der Verein mit seinen Angeboten ist offen für alle Menschen, unabhängig von Nationalität, Religionszugehörigkeit, Geschlecht oder Alter.

 

Von Montag bis Freitag gibt es ein frisch zubereitetes Mittagessen sowie Cafébetrieb mit selbstgebackenem Kuchen. Soziale Beratung zu Themen wie Pflegeversicherung, Ausfüllen von Anträgen und Formularen, ambulante Versorgung zu Hause oder Suche nach einem Heimplatz findet jeweils montags und mittwochs statt. Wir bieten auch Hilfe bei kleineren Reparaturarbeiten oder Knopf annähen.

 

In der Begegnungsstätte werden kulturelle Veranstaltungen, Fachvorträge und Feste organisiert und Gruppen und Kurse in den Bereichen Fit und gesund, Freizeit, Kunst und Technik, Musik und Tanz sowie Sprachen angeboten.

 

Unser 1996 initiiertes generationsübergreifendes Angebot Wohnen für Hilfe basiert auf der Idee der nachbarschaftlichen Hilfe und der Solidarität zwischen den Generationen. Ältere Menschen bieten jüngeren Menschen günstigen Wohnraum. Junge Menschen wohnen bei älteren Menschen und übernehmen dafür zum Beispiel Arbeiten in Haus und Garten – ein Gewinn für Beide.

 

Alle Angebote können ohne Vereinsmitgliedschaft genutzt werden.