September 2021

 

Hier finden Sie unsere aktuell geplanten Veranstaltungen. Je nach Infektionsgeschehen kann es sein, dass wir vorgesehene Termine kurzfristig absagen müssen.
Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich, da die Teilnehmerzahlen begrenzt sind.

 

  •   Mo 13.09.2021, 14.30 bis 15.30 Uhr - Pflegeheimfinanzierung

    • Keineswegs pflegeleicht – Pflegeheimfinanzierung

      „Muss ich eigenes Einkommen und Vermögen für die Pflege in einem stationären Heim einsetzen? Welche Freibeträge gibt es? Wie stelle ich einen Sozialhilfeantrag? Und kann der Bezirk Oberbayern meinen Ehepartner und meine Kinder in Anspruch nehmen?“

      Informationen aus erster Hand zur Gewährung von Sozialhilfe im Pflegeheim gibt Benjamin Bernhard vom Bezirk Oberbayern. Er erläutert die Antragsstellung für die Gewährung von Sozialhilfe für pflegebedürftige Menschen sowie den Einsatz von Einkommen und Vermögen.

      Referent                Benjamin Bernhard Bezirk Oberbayern

      Anmeldung           erforderlich wegen Teilnahmebegrenzung

  •   Mi 15.09.2021, 14.30 bis 15.30 Uhr - Gesprächsrunde zum Paketpostareal "München hoch hinaus"

    • Um die Paketposthalle herum soll in den kommenden Jahren ein neues Stadtquartier entstehen. Der Bezirksausschuss Neuhausen-Nymphenburg möchte gerne die Sichtweisen der unmittelbaren Anwohnenden erfahren.

      Susanne Rugel, die SeniorInnenbeauftragte des BA 9, führt ins Thema ein und will anschließend mit den Anwesenden ins Gespräch und den Austausch kommen.

      Anmeldung           erforderlich wegen Teilnahmebegrenzung

  •   Mo 20.09.2021, 14.30 bis 15.30 Uhr - Gedächtnisspiele

    • In einer Gruppe von maximal acht Personen trainieren wir mit Spaß und Freude das Kurzzeitgedächtnis, erinnern uns an schöne Erlebnisse aus der Vergangenheit und hören die dazu passende Musik.

      Leitung                  Ursula Schneider-Savage, Dipl. Sozialpäd.

      Anmeldung           erforderlich wegen Teilnahmebegrenzung

  •   Mo 27.09.2021, 14.30 bis 15.30 Uhr - Bewegungsgeschichten

    • Geschichten zum Zuhören und Mitmachen

      Rahel Freitag liest Geschichten vor und lädt die Zuhörenden ein, alle darin vorkommenden Bewegungen mitzumachen. Dazwischen servieren wir Kaffee und Kuchen.

      Leitung                  Rahel Freitag, Sozialpädagogin B.A.

      Anmeldung           erforderlich wegen Teilnahmebegrenzung